E-Mail: rewabeton@skynet.be    Tel.: +32 80 28 08 18

HAENER® 24 ANTHRAZIT - Schalungssteine

Wände aus HAENER®-Steinen sind Mantelbetonwände.

Sie bestehen aus trocken versetzten, nicht tragenden Schalungssteinen aus Normalbeton, die danach mit Beton verfüllt werden. Es besteht die Möglichkeit, Bewehrung einzubringen und somit massive, beanspruchbare Betonwände herzustellen.  Die Standardsteine (= Normalsteine) werden durch seitlich geschlossene Steine (Eck- und Endsteine) ergänzt, die zur Ausbildung von Mauerwerksöffnungen, Ecken oder Seitenabschlüssen verwendet werden. Der mit hoher Genauigkeit gefertigte Stein in Verbindung mit dem Nut- und Federsystem sowie dem senkrechten Ineinandergreifen der Querstege ermöglicht auch den Nichtfachleuten ein lot- und fluchtgerechtes Verarbeiten. Die Besonderheit der Scheinfugen vermittelt den Eindruck eines herkömmlichen Mauerwerks. Für den Normalstein im 24er Maß wurde ein Block OHNE Scheinfuge entwickelt, der sich z.B. für Schwimmbecken und ähnliche Bauten eignet. Es ist anzuraten, die Ecken, Öffnungen, usw. abzustützen.

Die HAENER®-Schalungssteine entsprechen den Vorschriften der Norm CE EN 15435.

REWA BETON Produkte Hinweis Tabelle

pdfTabelle drucken...

 

Artikel Nr. Artikel VERPACKUNG (Stück/Paket) LEISTUNGSERKLÄRUNG DOP (.pdf)
                                  
ABMESSUNG 
L x B x H
                                
GEWICHT in kg FÜLLBETON l/m² STEINBEDARF St./m²
NORMALSTEIN ECKSTEIN ENDSTEIN EINSATZSTEIN
HAENER® 24 ANTHRAZIT - Schalungssteine
    240 NORM rewa beton haenner 240 ECK rewa beton 240 END rewa beton    
SBLOCK 24 HAENER®
ANTHRAZIT
240 NORM
60 NORM     - pdf0004REWABETON (NORM) 500 x 240 x 200 22.40 138 l/m² / 10 St/m²
SBLECK
24
HAENER®
ANTHRAZIT
240 TYP1
  50 ECK   - pdf0005REWABETON (ECK) 490 x 240 x 200 22.30  
SBLEND
24
HAENER®
ANTHRAZIT
240 TYP2
    100 END - pdf0006REWABETON (END) 240 x 240 x 200 12.20  

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok